Mini Popcorn Cupcakes mit Karamell

Seit dem ich das Popcorn Törtchen zu Silvester gebacken habe, habe ich mich in die Kuchen-Popcorn Kombi ja absolut verliebt ♥ Und seit dieser Cupcake Variante erst recht!

Fluffiger, weicher Vanilleboden, leichte Mascarpone Creme, goldglänzendes Karamell und on Top ein süßes, knuspriges Popcorn ♥ Ich hoffe Euch wird diese Kombi genauso gut gefallen wie mir :)

Rezept
Mini Popcorn Cupcakes mit Karamell, 45 kleine oder 18 große

  • 115g Butter
  • 300g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 2 ½ TL Vanilleextrakt
  • 280g Mehl
  • 2 ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 300 ml Milch

Frosting (für 12 große Cupcakes braucht Ihr doppelt soviel Frosting)

  • 163 g Mascarpone
  • 88 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 150 ml Sahne
  • 3 EL Karamellsoße je nach Geschmack
  • 1/2 Päckchen Sahnesteif

Karamellsoße

  • 120 g Zucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 20 g Butter
  • 1/2 TL Meersalz

Popcorn (entweder frisches oder auch aus der Mikrowelle)

  • 1 EL Öl
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 3 EL Zucker

Heizt Euren Ofen auf 180 Grad vor (Ober-und Unterhitze, sonst werden die Cupcakes schief) und füllt die Cupcakeform mit Förmchen.
Gebt die Butter, den Zucker und die Samen aus der Vanilleschote in eine Schüssel und verrührt das ganze mit dem Mixer ca. 3 Minuten, bis es schön fluffig ist.

Gebt nacheinander die Eier und das Vanilleextrakt hinzu und rührt das ganze durch bis alles gut vermengt ist.

Zum Schluss gebt Ihr Mehl, Backpulver, Salz und die Milch hinzu.

Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen und im vorgeheizten Ofen für 12-15 Minuten backen.

In der zwischenzeit könnt Ihr die Karamellsoße zubereiten. Lasst 120 g Zucker in einem Topf karamellisieren. 200 g Schlagsahne, 20 g Butter sowie 1/2 TL Meersalz hinzu geben und so lange auf niedriger Stufe kochen bis eine dickflüssige Soße entsteht, dabei immer weiter rühren. Lasst die Masse nicht zu lange köcheln, da diese noch etwas nachdickt. Wer knapp mit der Zeit ist, so wie ich es war, kann auch gekaufte Karamellsoße benutzen :)

Macht den Zahnstochertest um zu überprüfen ob die Cupcakes fertig sind. Wenn er sauber aus den Cupcakes rauskommt, sind sie fertig. Nun die Cupcakes noch ein paar Minuten stehen lassen, bevor Ihr sie aus dem Blech nehmt. Danach komplett abkühlen lassen. Sobald sie abgekühlt sind, könnt Ihr mit dem Frosting anfangen.

Für das Frosting den Frischkäse mit der Mascarpone cremig rühren und den Puderzucker dazu sieben. Schlagt die Sahne mit dem Sahnesteif auf und rührt diese unter die Mascarponemasse bis eine streichfähige Masse entsteht. Gebt zum Schluss noch 2 EL Karamellsoße hinzu und verrührt das ganze noch einmal. Und los geht’s :)

Viel Spaß beim dekorieren ♥

Merken

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
TEILEN. TWEET. PIN IT.

One thought on “Mini Popcorn Cupcakes mit Karamell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.