Klassischer Bienenstich ♥

Klassischer Bienenstich, ein Rezept wie bei Oma ♥

Für mich gehört der Bienenstich schon immer zu meinen absoluten Lieblingen und ich hoffe Euch geht es spätestens genauso wenn Ihr dieses Rezept ausprobiert habt :) Er ist super einfach zu machen und schmeckt himmlisch. Vanillecreme auf lockerem Biskuit, perfekt als Sommer Nachtisch ♥

Rezept
Klassischer
Bienenstich

Für den Biskuit

  • 5 Eier
  • 150g Zucker
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag

  • 50g Butter
  • 40g Zucker
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1 TL Honig
  • 100g Mandelblättchen

Für die Füllung

  • 3 Becher Sahne (á 200g)
  • 1 1/2 Päckchen Paradiescreme „Vanille“

Zubereitung

Butter, Zucker, Sahne und Honig in einem kleinen Topf unter Rühren langsam erhitzen und kurz aufkochen. Mandeln unterrühren und die Masse etwas abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Eine Springform mit 24cm ø einfetten und mit Mehl ausstreuen. Ofen auf 175° C vorheizen. Eier und Zucker 15 Minuten schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.

Teig in die vorbereitete Form geben und für 20 Minuten im heißen Ofen backen. Boden aus dem Ofen nehmen und den Belag darauf verteilen und für weitere 15 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen, erkalten lassen und dann halbieren. Oberen Boden in 12 Tortenstücke schneiden.

Sahne anschlagen, dabei nicht zu fest werden lassen. Paradiescreme-Pulver unterrühren und den Kuchen mit der Creme füllen. Tortenstücke auf die Creme setzen und mit Puderzucker bestäuben.

Merken

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
TEILEN. TWEET. PIN IT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.