Erdbeer-Buttermilch Kuchen zum verlieben ♥

Endlich ist meine geliebte Erdbeersaison da ♥ Die ersten regionalen habe ich leider noch nicht gefunden deswegen mussten für dieses Rezept noch einmal welche aus Spanien her. Aber was soll’s, denn dieser Kuchen ist egal mit welchen Erdbeeren einfach unglaublich lecker ♥

Rezept
Erdbeer-Buttermilch Kuchen (Kastenform ca. 20cm)

  • 4 Eier (Größe M)
  • 350 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 400 g Mehl
  • 4 gestrichene TL Backpulver
  • 300 ml Buttermilch
  • 250 g Erdbeeren

Frosting

  • 200 g Mascarpone
  • 100 g Frischkäse
  • 8 EL Puderzucker

Fettet die Kuchenform ein und stellt diese zur Seite.

Butter und Zucker zusammen in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Danach den Vanille Extrakt und die Eier hinzugeben und vermengen.

Mehl und Backpulver in einer seperaten Schüssel miteinander mischen und abwechslend mit der Buttermilch unter die Butter-Ei-Mischung rühren.

Gebt den Teig gleichmäßig in die Kuchenformen und backt ihn bei 180 Grad für ca. 30-45 Minuten. Macht den Stäbchentest, da jeder Backofen anders ist.

Für das Frosting den Frischkäse mit der Mascarpone cremig rühren und den Puderzucker dazu sieben.

Das Frosting könnt Ihr nun auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
TEILEN. TWEET. PIN IT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.