Cupcakes mit gebrannten Mandeln

cupckaes-gebrannte-mandeln

13

Diese himmlischen Cupcakes riechen absolut nach Weihnachtsmarkt ♥ In einem fluffigen Teig verbirgen sich gebrannte Mandeln und Zimt mit einem Sahnigen-Frischkäse Topping. Wer den Weihnachtsduft in seine Küche bringen möchte, schafft das mit diesen Leckerbissen aufjedenfall ♥

11

1

7

Rezept
Cupcakes mit gebrannten Mandeln ( für 12 große oder 24 kleine )

  • 120 g Butter, weich
  • 130 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 60 g Milch
  • 100 g Mehl
  • 60 g Vollkornmehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 30 g Mandeln, gemahlen
  • 115 g gebrannte Mandeln (s.o.)

Topping

  • 200 g Schlagsahne, kalt
  • 1 Pckg. Sahnesteif (optional)
  • 4 EL Puderzucker ( wer es nicht so süßt mag, kann den Puderzucker auch weglassen (: )
  • 125 g Mascarpone ( Ihr könnt auch Frischkäse nehmen )
  • 1 TL Zimt
  • weitere gebrannte Mandeln zur Deko

    Das Rezept für die Gebrannten Mandeln findest du hier.

  1. Heiz den Ofen auf 180 Grad vor (Ober-und Unterhitze, sonst werden die Cupcakes schief)
    und füll die Cupcakeform mit Förmchen.
  2. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Die gesamte Masse für knapp 2 Minuten weiter verrühren bis sie hell und schaumig ist. Mahlt oder hackt in der Zeit die gebrannten Mandeln klein.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Salz und gemahlene Mandeln mit miteinander vermengen und abwechselnd mit der Milch in die Buttermischung geben und unterrühren. Zum Schluss die gebrannten Mandeln unter der Teig heben.
  4. Füll die Förmchen ca. bis zur Hälfte. Nun kommen die Cupcakes in den vorgeheizten Backofen für ca. 10  Minuten. Mach den Zahnstochertest um zu überprüfen ob sie fertig sind. Wenn er sauber aus den Cupcakes rauskommt, sind sie fertig. Nun die Cupcakes noch ein paar Minuten stehen lassen, bevor Du sie aus dem Blech nimmst. Danach komplett abkühlen lassen. Sobald sie abgekühlt sind, kannst du mit dem Frosting anfangen.
  5. Schlag die Schlagsahne mit dem Sahnesteif und 2 Löffel Puderzucker cremig auf. Vermeng die Mascarpone mit dem Zimt und heb die Sahne unter die Mascarpone. Und schon kannst du anfangen.
    Viel Spaß beim dekrorieren ♥

    48

    16

    14

    6

    peach

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest
TEILEN. TWEET. PIN IT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.